Unser Konzept

Der Begriff „Psycho-Somatik“ beschreibt die dauerhafte Wechselwirkung zwischen körperlichem und psychischem Geschehen, sozusagen eine lebenslange Wohngemeinschaft ohne Kündigungs-Option. Dementsprechend beinhaltet unser Verständnis eines psychosomatischen Konzeptes eine besondere Beachtung dieser Beziehung. Der Körper erhält ein Feedback der Seele, ebenso die Seele eine Rückmeldung durch den Körper. Wenn es zu Schwierigkeiten kommt, bedarf es, wie in jeder langfristigen Beziehung, einer „Paartherapie“.

Unsere multiprofessionellen Angebote bieten Ihnen die Möglichkeit diese Paarbeziehung zwischen Körper und Seele zu einem Kraftschöpfungsprozess werden zu lassen. Dabei legen wir Wert auf Ressourcenorientierung und Nachhaltigkeit.

Ihre individuelle Situation und Ihr persönliches Anliegen sind für uns bei der Gestaltung der Behandlung richtungsweisend.

So orientieren wir uns lösungszentriert und undogmatisch an Ihren Bedürfnissen und nicht an Zeitgeisterscheinungen.

Die psychosomatische Medizin der Gegenwart und Zukunft ist interdisziplinär.
Die Psychotherapie der Gegenwart und Zukunft ist schulenübergreifend.