Unser Blog

Wenn Körper und Geist einander verloren haben

Nach den grundsätzlichen Erläuterungen im ersten Teil unseres Blogs zum körpertherapeutischen Konzept der BetaGenese Klinik und den Beispielen im zweiten Teil zur primär physiologisch-mechanischen Interaktion von Körper und Geist stellen die Kollegen des körpertherapeutisch arbeitenden Teams der BetaGenese den umgekehrten Aspekt ihrer Arbeit vor. Denn aus chronischer psychischer Belastung – und erst recht aus Überlastung…

Details

Faszination Farbpsychologie

Immer wieder verblüffen uns neueste Erkenntnisse aus der Psychologie. Norman Mink, leitender Psychologe der BetaGenese Klinik, ist auf einen interessanten Artikel über die Wirkung von Licht gestoßen. Dass die Farbe Rot unser Herz schneller schlagen lässt, Grün die Menschen optimistisch stimmt und Blau einen beruhigt, ist erwiesen. Doch wie stark sich eine Farbe auf das…

Details

Plätzchenzeit in der BetaGenese Klinik

Auf die Plätzchen, fertig, los! In der BetaGenese Klinik am Bonner Bogen wurde es kurz vor Weihnachten wieder köstlich zimtig, vanillig, kurz: weihnachtlich! In heimeliger Atmosphäre verwandelte sich das Bistro der Klinik wieder für kurze Zeit zur Backstube. An den Ofen-Plätzchen traten an… Ärzte, Therapeuten, Verwaltungskollegen und Patienten im Kekse-Ausstech-Wettbewerb. Zudem gab es wie jedes…

Details

Die BetaGenese Klinik lädt Zuweiser zu einem Kennenlernen ein

Patienten mit psychosomatischen Beschwerden zu behandeln, ist ein Prozess, der Zeit, Empathie und eine flexible Behandlungsstrategie benötigt. Denn jeder Mensch reagiert verschieden auf seine Außenwelt und die Dinge und Aspekte, die im Rahmen einer Therapie ins Bewusstsein gelangen. Wenn die Schwierigkeiten des Patienten trotz Ausnutzung aller ambulanten Behandlungsmöglichkeiten zu groß werden, wird für einige eine…

Details

Berufsbegleitend weitergebildet: Nico Krahforst hat‘s gemacht

Wer tagtäglich von Menschen mit psychosomatischen Beschwerden umgeben ist, entwickelt ein besonderes Gefühl für ihre Sorgen und Bedürfnisse  – und wie man ihnen umgeht. Nico Krahforst arbeitet im Patientenmanagement der BetaGenese Klinik in Bonn. Selbst ist er erst  26 Jahre alt und blickt schon auf drei Jahre Berufserfahrung in der Privatklinik für Psychosomatik und Psychiatrie…

Details

Dies ist eine Übung – Brandschutzhelfer proben den Ernstfall

Was machen denn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Beta Klinik und der BetaGenese Klinik so am Donnerstag um die Mittagszeit? Sie proben den Ernstfall in einer Brandschutz- und Evakuierungsübung. Nach erfolgreicher Ausbildung zum Brandschutzhelfer muss das Erlernte auch einmal in die Tat umgesetzt werden. Brigitta May vom Qualitätsmanagement der Kliniken auf dem Beta-Klinik-Campus und Patrick…

Details

Psychische Belastungen durch Schule und Studium sind ein konstantes Problem

Viel Stoff, wenig Zeit und dann auch noch das Erwachsenwerden. Jugendliche und Studierende haben Studien und Umfragen zufolge immer mehr zu bewältigen. Wer sich nicht gut an das System und seine Gegebenheiten anpassen kann, hat häufig mit psychischen Problemen zu kämpfen, die sich zu Krankheitsbildern ausbilden können. Zu viel Stress gipfelt bei zirka jedem zweiten…

Details

Psychologische Testung: Diagnosen sichtbar machen

Ein Knochenbruch wird geröntgt. Beschwerden im Bauchraum werden mit dem Ultraschall untersucht. Ein Blutbild gibt Aufschluss über die Entzündungswerte im Körper. Doch was machen die Spezialisten, um psychische oder psychosomatische Symptome greif- oder sichtbar zu machen? Eine psychologische Testung – ein empirisch gestütztes Testverfahren – gibt Aufschluss über die psychische Belastung oder den Schweregrad einer…

Details

Mitarbeitergesundheit: Therapie und Nachsorge bei Burn-out und ausgeprägten Erschöpfungssyndromen

Psychische Erkrankungen und die damit einhergehende temporäre oder langfristige Arbeitsunfähigkeit von Mitarbeitern sind inzwischen zu einer stetigen Herausforderung für viele Unternehmen geworden. Studien zufolge liegen Krankschreibungen aufgrund psychischer Erkrankungen inzwischen mit an der Spitze. Vor zwei Jahren wurden in einer Studie der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) die Arbeitsunfähigkeitsdiagnosen der Jahre 2000 bis 2013 untersucht. Hierbei stellte sich…

Details