Unser Behandlungsspektrum

Die BetaGenese Klinik deckt ein umfassendes Behandlungsspektrum ab. Hierfür bieten wir individuelle und auf das jeweilige Krankheitsbild und Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Behandlungen an.

Angststörung

Ohne Angst wäre uns das Überleben als Spezies schwer gefallen. Sie ist eine wichtige Funktion des menschlichen Körpers, indem sie…

Angststörung

Bipolare Störungen

Eine bipolare Störung bezeichnet eine Krankheit mit abwechselnden depressiven und manischen bzw. hypomanischen Phasen.

Bipolare Störungen

Borderline-Syndrom

Das Borderline-Syndrom wird auch als „emotional instabile Persönlichkeit“ bezeichnet und hat keine allgemeingültige Ursachendefinition.

Borderline-Syndrom

Burnout

Der Burnout lässt sich durch ein vielschichtiges Beschwerdebild beschreiben, durch welches die Betroffenen in der Bewältigung…

Burnout

Chronisches Müdigkeitssyndrom

Das chronische Müdigkeitssyndrom ist eine neuro-immunologische Multisystemerkrankung.

Chronisches Müdigkeitssyndrom

Chronisches Schmerzsyndrom

Bei einem chronischen Schmerzsyndrom sind chronische Schmerzen das für den Patienten im Vordergrund stehende Symptom.

Chronisches Schmerzsyndom

Depressionen

Eine Depression äußert sich durch ein bezeichnendes und beständiges Stimmungstief, aus dem sich der Betroffene in der Regel…

Depressionen

Dissoziative Störungen

Dissoziative Störungen treten in einem zeitlichen Zusammenhang mit psychosozialen schwer erträglichen Belastungen auf.

Dissoziative Störungen

Jugendlichen-Psychosomatik

Viele Jugendliche und junge Erwachsene, die zu uns in die BetaGenese Klinik in Bonn kommen, haben aufgrund von Krisen…

Jugendlichen-Psychosomatik

Migräne

Migräne ist eine häufig vorkommende periodische Kopfschmerzerkrankung sehr unterschiedlicher Ausprägung. Sie kann in fast…

Migräne

Psychische Krisensituationen

Menschen, die unter psychischen Krisensituationen leiden, zeigen häufig extreme Gefühlsentgleisungen und Stimmungsschwankungen.

Psychische Krisensituation

Psychogene Anfälle

Psychogene Anfälle sind zwar durch die Symptomatik der Epilepsie ähnlich, beschreiben allerdings ein eigenständiges Krankheitsbild.

Psychogene Anfälle

Schlafstörungen

Eine Schlafstörung äußert sich durch verschieden verursachte Beeinträchtigungen des Schlafs. Mit einer Auftrittshäufigkeit…

Schlafstörungen

Somatisierungsstörungen

Somatisierungsstörungen äußern sich durch körperlichen Beschwerden, für die es keinen konkreten schulmedizinischen Befund gibt.

Somatisierungsstörungen

Traumafolgestörungen

„Trauma“ (griech. „Verletzung“) ist ein Begriff, der in unserer Alltagspsychologie und den Medien häufig auftaucht und sehr vielfältig…

Traumafolgestörungen

Zwangserkrankungen

Menschen mit Zwangserkrankungen sind aufgrund der Zwänge in in ihrer persönlichen Freiheit und dem täglichen Leben sehr eingeschränkt.

Zwangserkrankungen