Cinetherapie: Wege zur Selbstreflexion und neuen Sichtweisen

Oft ärgern sich Eltern über ihre Kinder, wenn diese ständig auf ihren Smartphones Videos anschauen. Tatsächlich können Videos und Filme jedoch auch eine therapeutische Wirkung haben. Die BetaGenese Klinik in Bonn, eine private Klinik für interdisziplinäre Psychosomatik und Psychiatrie, setzt seit Oktober 2018 in der Jugendlichen-Psychosomatik- und Psychiatrie nun auch die sogenannte Cinetherapie ein. Eine…

Details

Verstehen – Steuern – Verbessern: Schritt zwei zur verbesserten Selbstregulation

Im ersten Teil des Blogs erklärte Bio- und Neurofeedbacktherapeutin Ildikó Müller den Aufbau einer Biofeedback-Therapiestunde. Neben der psychophysiologischen Diagnostik und dem Erlernen von Entspannungsmöglichkeiten, legt Ildikó Müller bei ihrer Arbeit großen Wert auf eine umfassende Psychoedukation. Diese ist für sie ein Schlüssel zum Therapie-Erfolg. „Wenn die Patienten die Rolle des vegetativen Nervensystems verstehen und erkennen,…

Details

Sehen – Spüren – Verändern: Mit Biofeedback Stress selbst regulieren lernen

Selbst ist der Patient. In der BetaGenese Klinik in Bonn lernen die Patienten das Zusammenspiel von Körper und Psyche kennen und es selbst zum Positiven zu beeinflussen. Ein Weg der Selbstwirksamkeitserfahrung ist das Biofeedback. Sensoren, die am Körper angebracht werden nehmen Reaktionen des peripheren Nervensystems auf und geben diese in Echtzeit digital auf einem Bildschirm…

Details

Den Patienten gemeinsam rundum betreuen – Qualitätszirkel in der BetaGenese Klinik

Patienten, die stationär in die BetaGenese Klinik kommen, haben zuvor mit einer ambulanten Psychotherapie versucht, ihren Beschwerdekomplexen Herr zu werden. Wenn diese Therapieform nicht die gewünschte Wirkung zeigt, überweisen ambulant arbeitende Therapeuten ihre Patienten in eine Klinik, in der sie ganzheitlich und intensiv behandelt werden können. Um die Übergänge der Patienten von der einen in…

Details

Vorsicht – Schmerzmittel können die Schmerzursache sein

Kopfschmerzen hat jeder einmal und mit einer Schmerztablette ist der Kopf oft schnell wieder frei. Bei übermäßigem Gebrauch – auch verschreibungsfreier Mittel – können genau diese jedoch auch Ursache des Leidens sein. Carmen Fargel ist Chefärztin der BetaGenese Klinik. Einer ihrer medizinischen Schwerpunkte ist die Spezielle Schmerztherapie. Patienten mit anhaltendem Kopfschmerz rät sie, sich dringend…

Details

Wir sehen uns dann morgen! Die Unterschiede der stationären und tagesklinischen Therapie

Tagesklinik oder stationärer Aufenthalt? Diese Fragen stellen sich viele Patienten mit psychischen Erkrankungen, wenn sie sich in Behandlung begeben. Denn beide Formen haben für das individuelle Beschwerdebild ihre Vorzüge. In der BetaGenese Klinik in Bonn können Patienten zwischen den Aufenthaltsmöglichkeiten wählen und auf dem für sie besten Wege gesund werden. In einer Klinik können die…

Details

Immer für Sie da – das Patientenmanagement der BetaGenese Klinik

Wer? Wie? Was? Wo? Für alle Fragen rund um den persönlichen Klinikaufenthalt, den Therapieplan und nicht-therapeutische Belange hat das engagierte Team des Patientenmanagements in der BetaGenese Klinik in Bonn ein offenes Ohr und einen guten Rat. Denn Patienten mit psychosomatischen Beschwerden stehen zu allererst vor der Herausforderung, die richtige Klinik für ihre individuellen Probleme und…

Details