Therapeut erklärt Übung der Bewegungstherapie

Sport und Bewegung in der BetaGenese: Wir haben einen neuen Partner!

Fit im Geist und Fit im Körper Ab sofort wird die BetaGenese Klinik Bonn von einem weiteren Partner tatkräftig unterstützt: Ingram Medical Sports (IMS). Das besondere Konzept von IMS ergänzt durch sporttherapeutische Angebote effektiv die Behandlung psychischer Erkrankungen. Dies erweitert unser bereits großes Spektrum an therapeutischen Angeboten und passt zu unserem ganzheitlichen Heilungsansatz. Sport-Therapie nach…

Tilidin-Wirkung mit steigender Beliebtheit bei Jugendlichen

Wie Deutschrap das Interesse bei Jugendlichen am Schmerzmedikament Tilidin rasant hat ansteigen lassen. „Gib mir Tilidin, ja, ich könnte was gebrauchen!“ – so beginnen Capital Bra und Samra ihren gleichnamigen Song „Tilidin“ aus dem Jahr 2019, der alleine auf YouTube rund 71 Millionen Aufrufe verzeichnet. In diesem thematisieren sie den Umgang mit Tilidin als wirksames…

Migräne ist keine reine Frauenkrankheit – Migräne bei Männern

Etwa 6 bis 8 Prozent aller Männer in Deutschland leiden unter Migräne. Allerdings erleben viele Männer Migräne oft nur als „starke Kopfschmerzen“. Sie nehmen die Symptome weniger ernst und ignorieren diese teilweise. Hinzu kommt, dass Migräne jahrelang in der Gesellschaft als reine „Frauenkrankheit“ angesehen wurde. Tatsächlich aber stellt Migräne auch bei Männern ein gesundheitliches Problem…

Internet & Psyche – Welche Auswirkungen gibt es?

Ein Post, ein Like, ein Kommentar. Heutzutage sind die Menschen immer online, immer zu erreichen und immer kommunikationsbereit. Das Internet und vor allem soziale Netzwerke führen zu einem völlig neuen Verständnis von sozialer Interaktion. Besonders Jugendliche lernen hier, anders als die Generationen vor ihnen, von Anfang an andere Realitäten und Möglichkeiten kennen. Das kann Auswirkungen…

Pandemie & Therapie – Erfahrungen ambulant und stationär arbeitender Therapeuten

Die Corona-Krise belastet viele Menschen und macht ein Umdenken auf vielen gesellschaftlichen und auch gesundheitspolitischen Ebenen notwendig. Eine lückenlose Versorgung von Kranken – sei es psychisch, physisch oder beides – muss auch in Krisenzeiten gewährleistet werden. Vor welchen Herausforderungen und Lösungsansätzen die ambulante und stationäre Psychotherapie hierbei steht, erörterten Dr. Christian Koch und seine ambulant…

TMS – Neues TMS-Gerät zur Behandlung von Depressionen

Die rTMS – repetitive transkranielle Magnetstimulation – wird in der BetaGenese Klinik unter anderem zur Behandlung von Depressionen genutzt. Das schonende Verfahren fügt sich seit einem Jahr erfolgreich in den Therapiealltag von Patienten mit Depressionen ein und ergänzt als wertvoller Baustein die ganzheitliche Behandlung. Um den bestmöglichen Therapieerfolg mit der TMS zu erhalten und darüber…

Migränetherapie mittels Injektion

Migränetherapie – Therapieverfahren mit Antikörpern

Zur Behandlung von Migräne setzen die Schmerzspezialisten der BetaGenese Klinik in Bonn ein weiteres Verfahren ein: die Migräneprophylaxe mittels Antikörpertherapie. Sie kann bei Migränepatienten, deren Attacken maßgeblich durch den Botenstoff Calcitonin Gene-Related Peptide (CGRP) ausgelöst werden, als Prophylaxemaßnahme angewendet werden. Wie funktioniert die Antikörpertherapie bei Migräne? In der BetaGenese Klinik werden alle zugelassenen CGRP-Antikörper-Präparate verwendet.…

Depressionen im Jugendalter

Schluss mit Selbstoptimierung, Perfektion und Leistungsdruck Ein bisschen down ist jeder einmal. Auch hormonell bedingte Stimmungsschwankungen gehören für Jugendliche und ihre Eltern zum Alltag. Anhaltende und für Außenstehende nicht nachvollziehbare Veränderungen des Verhaltens und der Persönlichkeit können bei Heranwachsenden auch auf eine tieferliegende psychische Erkrankung wie Depressionen hinweisen. Depressionen im Jugendalter gehören in verschiedenen Schweregraden…

Depression und Krise – Tipps für den Alltag von Patienten mit Depressionen

Depressive Menschen leiden unter einem starken Stimmungstief oder einem Gefühl der inneren Leere, aus dem sie sich selbst nicht mehr befreien können. Auch Schlafstörungen und unspezifische körperliche Beschwerden sind typisch. Bei einer Depression wirken verschiedene Faktoren – körperlicher, psychischer sowie psychosozialer Natur – zusammen. Unter neurobiologischer Perspektive spielen Veränderungen in der Regulation von Stresshormonen und…

Migräne bei Jugendlichen

Migräne kommt plötzlich und äußert sich in einem starken, attackenartigen Kopfschmerz. Häufig wird dieser von Licht- und Geräuschempfindlichkeit sowie Übelkeit begleitet. Betroffene fühlen sich allgemein krank, unwohl und in keiner Weise leistungsfähig. Diese periodische Kopfschmerzerkrankung kann in jedem Lebensalter auftreten und beeinträchtigt den Alltag stark. Auch in jungen Jahren kann Migräne einsetzen. Vier bis fünf…